Hallo! Gestattet, dass ich mich euch vorstelle …

Ich heiße Malea, Malea Martini.

Meinen Namen solltet ihr euch merken, denn aus mir wird später entweder eine berühmte Tiefseeforscherin oder (noch wahrscheinlicher) eine Geheimagentin. Ich bin die drittälteste von uns vier „Chaosschwestern“. Und weil man weiß, dass mir so schnell nichts entgeht, führe ich euch durch diese Website. Aber am besten stellen wir uns erst mal persönlich vor, damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt.

» zu den Chaosschwestern

 
Dagmar H. Mueller

Dagmar H. Mueller

So heißt die Autorin, die diese lustigen Bücher über uns „Chaosschwestern“ geschrieben hat. Wir haben sie mal über ihre Arbeit ausgefragt und dabei einiges über sie (und uns) in Erfahrung bringen können. Hier erfährt man mehr:

» zur Autorin

 

Unser neuestes Abenteuer

„Die Chaosschwestern sind die Größten“ heißt der fünfte Band. WAAS? Ihr kennt die ersten vier Geschichten noch nicht? Dann wird’s aber höchste Zeit, dass ihr das nachholt! Denn bei so viel Chaos bei uns lassen die nächsten sicher nicht lange auf sich warten …

» weiter zu den Büchern

Cover Die Chaosschwestern sind die Größten
 

Tessas Tipp der Woche

15.09 - 21.09

Beauty

Ist deine Freundin nicht so die Pünktlichste? Lass dich nicht nerven, wenn du an der Bushaltestelle mal wieder stundenlang auf sie wartest. Nutze die Zeit lieber, um dir deine knackige Figur zu erhalten: Lehne dich gegen eine Wand / einen Baum od. Ähnliches. Rutsche langsam daran runter, bis du etwa eine Stuhlsitzpositon hast - ohne den Stuhl natürlich. ;-) Dann zähl bis zwanzig. Wieder gerade hinstellen, Musklen lockern, und sie ist immer noch nicht da? Gleich noch mal!

Spiel & Spaß

Man kann doch unmöglich
immer nur lesen, findet ihr
nicht auch? Wie wär’s mit
einem Persönlichkeitstest oder
mit dem Quiz „Wer wird der absolute Chaos-Profi“? Und dann hätten wir noch im Angebot: ein verzwickt-verzwackt-und- tock-tock-tockeriges Memory, lustige E-Cards und vieles mehr.

» zu Spiel & Spaß

 

Wie alles anfing

Das ist eine lange Geschichte!
Am Anfang war ein altes Haus,
in das wir alle eingezogen sind.
Und ein Huhn. Und merkwürdige
Nachbarn und jede Menge Chaos.
Aber Spaß hatten wir trotzdem (meistens jedenfalls). Schaut mal hier nach, denn da erzähle ich euch alles der Reihe nach!

» zum Anfang

 

Übrigens …

Ab Herbst 2013 gibt’s die Geschichten über uns vier „Chaosschwestern“ auch als Hörbücher!
Ist doch super – oder?